Loading...
Startseite2020-02-20T11:40:30+00:00

Welcome to the solar energy era

Die Solarenergie ist die erneuerbare Energie mit Excellenz, die in Form von elektromagnetischer Strahlung durch die Sonne verbreitet wird und uns durch die Atmosphäre zu kommt, bevor sie auf der Erdoberfläche absorbiert wird. Solarenergie ist der Ursprung von den Kreisläufen von Wasser, des Windes und der Photosynthese, davon das Pflanzen-, sowie das Tierreich und schlussendlich die Menschheit abhängig sind.

Die erneuerbaren Energiequellen, die indirekt aus der Solarenergie gewonnen werden, umfassen:
– Hydraulische Energie, bestehend aus der kinetischen Energie des Wassers, dessen Zyklus von der Sonne abhängt;
– Windenergie, bestehend aus der kinetischen Energie des Windes, die mit der Erwärmung und Verdampfung des Wassers durch die Sonne verbunden ist;
– Die Energie der Biomasse in organischer und holziger Form sowie die geothermische Energie aus niedriger Temperatur, die aus den von der Sonne erwärmten, oberflächlichen Schichten des Bodens stammt.

Die einfachste, aber auch direkteste und effizienteste Technik zur Erzeugung erneuerbarer Energie besteht dementsprechend darin, Energie aus der elektromagnetischen Strahlung der Sonne zu gewinnen, die in 2 verschiedene Technologien unterteilt werden kann:
– Die Solarthermie zur Speicherung von Wärmeenergie von der elektromagnetischen Strahlung für z. B. Brauchwarmwasser, Zusatzheizung oder industrielle Prozesse;
– Die Photovoltaik-Technologie zur Umwandlung von der elektromagnetischen Strahlung in elektrische Energie für z. B. primären Haushaltsbedarf, Stromversorgung von Elektrofahrzeugen und Wärmepumpen.

Solarenergie ist diesbezüglich eine erneuerbare und unerschöpfliche Energie auf menschliche Zeit bezogen, für die Wärmespeicherung und elektrischer Umwandlung, kombiniert mit anderen Energiequellen je nach spezifischem Bedarf, sodass jeder selber Produzent-Verbraucher (Prosumer) werden kann, mit Erhöhung seiner Energieautarkie, Verringerung des ökologischen Fussabdrucks und Optimierung der eigenen KohlenstoffBilanz (CO2).

Solar Thermal

Die Solarthermie ist eine Technik, die insbesondere aus Solarkollektoren besteht, entwickelte Komponenten um Wärmeenergie der Sonnenstrahlung zu gewinnen, für die Übertragung an eine Wärmeträgerflüssigkeit unter Wärmeform (Flüssigkeit oder Gas), um sie in einem Wärmespeicher aufzubewahren. Diese Wärmeenergie kann dann für Aufbereitung von Haushaltswarmwasser, für Heizungsunterstützung von Gebäuden oder für verschiedene industrielle Verfahren verwendet werden.

Die Solarthermie-Anwendungen unterteilen sich in verschiedene Kategorien, unter anderem in
-kleine private Einheiten für die Warmwasseraufbereitung für die haushaltlichen Bedürfnisse anhand von Glaskollektoren, oder z.B. Pool-Beheizung mit offenen Kollektoren;

-grossen dezentralisierten thermodynamischen Solarkraftwerken, für die Erzeugung von Wärme und Strom, anhand von parabolischen Tracker, kombiniert mit dem Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplungssysteme.

Die Wärmeträgerflüssigkeit kann fliessendes Wasser, Umluft, Frostschutzmittel-Gemisch (z.B. Wasser-Glykol), eine Phasenwechselflüssigkeit, oder Öl mit einer höheren Verdampfungstemperatur sein, für die Anwendungen in sehr hohen Temperaturbereichen (z.B. Hochtemperatur-Sterilisation)

Solarthermie-Anlagen werden in unserem Breitengrad hauptsächlich für die Produktion von Warmwasseraufbereitung in Einfamilienhäusern verwendet, insbesondere auch für kombinierten Solarsystemen in Ein- und Mehrfamilienhäuser angewendet (z.B. Warmwasser und Heizung der Gebäude). Oder wiederum mit Fernwärme-Heizkraftwerke, für industrielle Prozesse und sogar für Solarthermische-Kühlung (z.B Wärmeentzug aus der Umgebungsluft)!

Photovoltaics

Die Photovoltaik-Technologie ist der Prozess, der die Erzeugung erneuerbarer elektrische Energie aus der elektromagnetischen Strahlung der Sonne ermöglicht.

Die Photovoltaik-Zelle ist dabei als elektronische Komponente der Grundstein zur Ausbeutung des photoelektrischen Effekts des Sonnenlichts, dabei bilden mehrere Zellen miteinander verbunden ein Photovoltaik-Modul.

Mehrere Module in Serie und/oder parallel verbunden bilden eine Solaranlage zur Stromerzeugung für den Einsatz in einem Inselsystem, oder gekoppelt mit privaten oder öffentlichen Stromverteilungsnetz.

Die Insel-Photovoltaikanlagen können den Strom direkt verbrauchen, wofür sie bei nicht stromnetzerschlossenen Standorten anhand von Speichersysteme mit insbesondere Batterien ausgerüstet werden, um den erzeugten Strom auch ausserhalb der Produktionszeiten zur Verfügung (z.B. in der Nacht)

Photovoltaik-Anlagen können auch an das Verteilungsnetz angeschlossen werden, diese Anlagen sind unter anderem mit Wechselrichtern ausgerüstet zur Umwandlung des Gleichstroms in Wechselstrom, je nach spezifischen lokalen Netzeigenschaften (z.B. 50 HzFrequenz). Diese zweite Anlagenkategorie erfordert prinzipiell keine Speichersystem, wobei der Strom durch den nächstgelegenen Verbraucher im Stromnetz verbraucht wird.

Die Photovoltaik-Technologie unterteilt sich zwischen monokristalline Solarmodule einerseits, mit höherer Effizienz sowie höchsten Wirkungsgrad pro Flächeneinheit, die vor allem für Anwendungen auf kleineren privaten Flächen verwendet werden. Die polykristallinen Solarmodule andererseits haben derzeit im Vergleich ein tendenziell besseres Preis/Leistungsverhältnis, weshalb ihre Verwendung den Photovoltaik-Markt dominiert, mit einem optimalen Wirkungsgrad und auch mit einer vorhersehbaren Lebensdauer von über 30 Jahren.

Die amorphen Solarmodule haben schlussendlich ein erhebliches Potenzial für die zukünftige Solarindustrie, mit verschiedenen Anwendungen und einen besseren Leistungsgrad bei diffusem Licht. Die amorphe Siliziumzellen haben jedoch einen geringeren Wirkungsgrad, im Vergleich zu einem Standard-Kristallin-Modul. Sie sind daher besser geeignet für industrielle Photovoltaik-Anlagen und Solarparks mit grösserer Flächenverfügbarkeit, mit konsequenten Skaleneffekten bei den Produktionskosten und auf die Kohlenstoffbilanz (CO2).

Die exponentielle Entwicklung der gesamt installierter photovoltaischer Leistung ist insbesondere die Frucht von technologischen Verbesserungen und vor allem der massiven Senkung der Produktionskosten betrachtet über die 10 letzten Jahren, mit beinahe neue 100 GW (Gigawatt) installiert pro Jahr zwischen 2017 und 2019, was heute einer kumulierter installierter Erfassungsfläche weltweit von äquivalent mehr als 500’000 Fussballfelder entspricht (2’500’000’000 m2)!

Products

SunPower Maxeon

Premium-Ästhetik
Die schlanken schwarzen Maxeon-Paneele von SunPower fügen sich harmonisch in Ihr Dach ein. Die eleganteste Wahl für Ihr Zuhause.
Höchste Lebenszeit für Energie und Einsparungen
Entwickelt, um unter realen Bedingungen wie Halbschatten und hohen Temperaturen 60% mehr Energie im selben Raum über 25 Jahre zu liefern. 2

SUNPOWER MAX3

Q.PEAK DUO BLK-G6 +:

Q.ANTUM-TECHNOLOGIE: GERINGE STROMKOSTEN Höherer Flächenertrag, niedrigere BOS-Kosten, höhere Leistungsklassen und ein Wirkungsgrad von bis zu 19,5%.
INNOVATIVE ALLWETTERTECHNOLOGIE Optimale Erträge bei jedem Wetter mit ausgezeichnetem Verhalten bei schlechten Lichtverhältnissen und Temperaturen.
HOHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT Langfristige Ertragssicherheit mit Anti-LID-Technologie, Anti-PID-Technologie1, Hot-Spot-Schutz und rückverfolgbarer Qualität Tra.Q ™.

Q.PEAK DUO BLK-G6+

NEMO® 2.0

Made in Germany Alle NeMo®-Module werden mit modernster Produktionstechnologie in Chemnitz hergestellt.
Optimierte Leistung Das Moduldesign wurde mit der innovativen SmartCalc.CTM-Software erstellt.
Nachhaltig Unsere NeMo®-Module werden mit Strom aus eigenen PV-Anlagen hergestellt und zusätzlich mit Ökostrom versorgt

NEMO® 2.0

Weitere Produkte auf Anfrage.

Alutec

Für Rahmenhöhen zwischen 31 und 55 mm. Schnelle Installation und einfache Wartung. Robust und modulschonend für ein exzellentes Systemdesign nach EN 1991-1

CreoTecc Alutec Original

TSM4

TSM4 von Creotecc ist die innovative Lösung für Photovoltaikanlagen auf Trapezblechdächern. Alle gängigen Module mit Rahmenhöhen zwischen 35 und 50 mm können mit den Edelstahl-TSM4-Halterungen einfach montiert werden…

CreoTecc TSM4

LEICHTmount-Schiene 2.0

Aerodynamische, leichte und absolut windsichere Konstruktion ohne Dachdurchdringung: Das Montagesystem S: FLEX LEICHTmount RAIL für gerahmte PV-Module ist die ideale Lösung für Flachdächer (bis zu einer maximalen Neigung von 5 °) – auch bei geringen Tragfähigkeiten .

LEICHT mount 2.0
Ground mounted

Das S: FLEX-Bodenmontagesystem ist als Single- oder Dual-Base-Variante erhältlich und kann auf einer Vielzahl von Bodentypen und Geländebildungen eingesetzt werden. Hanglage bis zu 6 ° in Ost-West-Richtung ist voll nutzbar. Steigungen bis zu einem Gefälle von 50 ° sind mit geeigneten konstruktiven Maßnahmen zulässig.

GROUND Mounted

Weitere Produkte auf Anfrage.

Fronius Symo

Mit Leistungsklassen von 3,0 bis 20,0 kW ist der transformatorlose Fronius Symo der dreiphasige Wechselrichter für Anlagen jeder Größe. Dank des SuperFlex-Designs ist der Fronius Symo die perfekte Antwort auf unregelmäßig geformte oder mehrfach ausgerichtete Dächer.

Fronius Symo

Fronius OHMPILOT

Der Fronius Ohmpilot ist ein Verbrauchsregler, der überschüssige Sonnenenergie zum Erhitzen von Wasser verwendet. Durch die stufenlose Regelung von 0 bis 9 kW kann der überschüssige Solarstrom effizient genutzt und einer Wärmequelle im Haushalt zugeführt werden.

Fronius OHM PILOT
Fronius SYMO GEN 24 PLUS

In Leistungsklassen von 6,0 bis 10,0 kW ist der Fronius Symo GEN24 Plus der ideale Hybridwechselrichter für Privathaushalte. Mit verschiedenen Funktionen als Standard erfüllt es die Bedürfnisse jedes Kunden.

FRONIUS SymO GEN24 PlU

Weitere Produkte auf Anfrage.

Wärmepumpen

Diese Wärmepumpen heizen mit Erdwärme. Mit Hilfe der Baureihen Optiheat und Optipro oder CTAexklusiv können Gebäude aller Art beheizt werden: von Einfamilienhäusern über Mehrfamilienhäuser bis hin zu Stadien-, Büro-, Einkaufs- und Industriegebäuden.

Viele spezifische Produkte sind auf Anfrage erhältlich

Coming soon

References

Einige unserer Referenzen…

Laden Sie weitere Projekte

… Weitere Referenzen auf Anfrage

Einige unserer Referenzen…

… Weitere Referenzen auf Anfrage

Einige unserer Referenzen…

… Weitere Referenzen auf Anfrage!

Future Energy Enterprise

Future Energy SA ist eine schweizerische Aktiengesellschaft mit einem ursprünglichen Kapital von 100’000 CHF, die im Juni 2014 gegründet wurde und die geschäftlichen Tätigkeiten der Future Energy Einzelperson Unternehmen, die zuvor seit 2010 aktiv war, übernommen hat.
Die Gesellschaft ist hauptsächlich tätig in der
– Projektentwicklung, Analyse des Energiebedarfs, statische und elektrische / hydraulische Auslegung, Erstellung technischen Dokumentation mit Angebot/Offerten;
– Administrative Vorkehrungen, Bauanmeldung, Stromnetzanschlussgesuch, Antrag für kantonale / eidgenössische Förderung;
– Schlüsselfertige Lieferung von Solaranlagen, privaten Messsystemen, Haushaltswarmwasser- / Heizungsanlagen.

Sie möchten eine Photovoltaikanlage, Solarthermie oder eine komplette Heizungsanlage erwerben, während Ihrer freiwilligen Energiesanierung, der notwendigen Renovation Ihres Eigenheims oder in Kombination mit dem Bau Ihres Immobilienprojektes?
Wir bieten Ihnen die „schlüsselfertige“ Lieferung von
– Erforderliche administrativen Vorkehrungen, Baugenehmigung, Fördergesuche, usw;
– Komplette Komponenten, Photovoltaik-Module, Befestigungssystem, Wechselrichter und Verkabelung, Messsysteme, Ladestation, Wärmepumpe, usw;
– Dachbauarbeiten, komplette Elektroinstallation, hydraulischer Anschluss, manuelle oder mechanische Beförderung, notwendige Arbeitsschutzmassnahmen, usw;
– Inbetriebnahmeverfahren, Abnahmekontrolle des Bauobjekt, Zertifizierung der Produktionsanlage, Überwachung der Produktion/des Verbrauchs, vollständige technische und administrative Dokumentation für die Bauherrschaft.

Unser Ziel ist Ihre kurz- und mittelfristige Zufriedenheit, indem wir alle unsere Kompetenzen zu Gunsten Ihres Projekt einsetzen, mit Lieferanten auf dem letzten Stand der Technologie, qualifizierte Installateuren und spezialisierten Partnern, um Ihnen eine massgeschneiderte Lösung gemäss Bedürfnisse und Wünsche zu liefern, wie allen unseren Kunden und Kundinnen in der ganzen Schweiz seit bald 10 Jahren!

Future Energy Locations

Future Energy SA
1070 Puidoux

(Meeting on request)

Future Energy SA Deutschschweiz
@ Zebra Box Bern
CH-3007 Bern

(Meeting on request)

Future Energy SA
c/o Kontrofina
6648 Minusio
(Meeting on request)

Wir freuen uns auf vorherige Anfrage Sie in unseren Räumlichkeiten zwischen der Stadt Bern, den Weinbergen des Kantons Waadt und dem Mittelmeer-Klima in der italienischer Schweiz begrüssen zu dürfen – wir schlagen Ihnen für internationale Treffen vor, uns in gemütlichem, freundlichem und weltoffenem Ambiente mit atemberaubender Aussicht zu treffen – lassen Sie sich überraschen von der Future Energy SA!

Contact